Brigittenstift Altenzentrum
Wir sind zertifiziert: Diakonie-Siegel Pflege, Zertifizierte Qualität
eine Einrichtung des Evangelischen Hilfsvereins
Stand: 03/2016
BERTA

Beratungstreffpunkt für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Das Brigittenstift Altenzentrum bietet einen erweiterten Service an für in der häuslichen Umgebung betreute Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

Dieser Service umfasst:

  • Feste Sprechstunden für Beratung und Information mittwochs von 17 bis 18 Uhr
  • Fachvorträge rund um das Thema Demenz
  • Regelmäßige Angebote von Veranstaltungen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen
Beratungsgespräch

Für Menschen mit Demenz engt sich der Kreis sozialer Kontakte und Aktivitäten oft gravierend ein, weil Freunde und Bekannte sich zurückziehen oder der vorgegebene Rahmen von öffentlichen Veranstaltungen zu Verunsicherung und Beunruhigung führt. Rückzug und drohende Isolation sind oft die Folge. Das hat auch Auswirkungen auf die gesamte Lebensgestaltung der unterstützenden Angehörigen.

Das Kompetenzteam des Brigittenstiftes wendet sich mit diesem Angebot an alle, deren eigene Lebensplanung oder Lebenssituation als Angehörige/Freunde durch eine Demenzerkrankung tief greifende Veränderung erfährt. Betroffene sind oft durch Versagensängste, Schuld- und Schamgefühl belastet. Doch die wachsenden Probleme lassen sich nicht alleine lösen. Es ist besser, darüber zu sprechen und gemeinsam nach Lösungen und neuen Wegen zu suchen. Wir stehen dabei hilfreich zur Seite.

In den Sprechstunden entwickeln wir gemeinsam mit den Betroffenen Perspektiven, bieten Hilfestellung bei praktischen Fragen der Alltagsbewältigung an und vermitteln Kontakte zu weiteren Hilfsangeboten.

In regelmäßig angebotenen Veranstaltungen wird Hintergrundwissen rund um das Thema Demenz erworben und der Austausch mit anderen Betroffenen ermöglicht.

Bitte beachten Sie dazu unsere aktuellen Aushänge und Meldungen in der regionalen Presse, oder nehmen Sie direkten Kontakt zu uns auf.